Kanzlei Haus Kronprinz

Kosten & Gebühren

Für die Erstberatung bei Verbrauchern fällt maximal eine Erstberatungsgebühr von 226,10 € (inkl. MwSt.) an.

Im Rahmen der Erstberatung bespreche ich mit Ihnen Ihren Fall, berate Sie hin­sichtlich der geltenden Rechtslage und stimme mit Ihnen das weitere Vorgehen ab. Falls die Angelegenheit mit diesem ersten Beratungsgespräch abgeschlossen werden kann, fallen für Sie keine weiteren Kosten an. 

Wenn eine Erstberatung zur Klärung Ihrer Angelegenheit nicht ausreicht, so fallen für weitere Rechtsanwaltsleistungen Gebühren an.



Ich berechne mein Honorar nach dem Rechtsanwalts­vergütungs­gesetz, wobei sich die Höhe der Gebühren in der Regel nach dem Gegenstandswert und nach dem Arbeitsaufwand richtet.

Ich bespreche mit Ihnen in jedem Verfahrensstadium die Höhe der Kosten, die auf Sie zukommen werden. 

Alternativ zur Abrechnung auf der Grundlage des Rechtsanwalts­vergütungs­gesetzes besteht in manchen Fällen die Möglichkeit, nach Zeitaufwand oder durch Pauschalhonorar abzurechnen, oder sogar Prozess- bzw. Verfahrenskostenhilfe in Anspruch zu nehmen. Einzelheiten hierzu bespreche ich gerne mit Ihnen.